Mit Doppelgold und zahlreichen weiteren Medaillen kehrten am Sonntag die VertreterInnen der NMS Lanzenkirchen vom Bad Erlacher Sparkassenlauf zurück. Den 2. Rang in der U12-Wertung sicherte sich dabei Jakob Windbacher. Leo Unger, Jakob Zeller, Bastian Klawacs belegten die Ränge 7 bis 9, Nora Graf wurde Elfte. Ebenfalls Silber sicherte sich im U14-Bewerb David Dzajic, Tobias Tschirk wurde toller Vierter. Sportlehrer Alfred Schabauer verpasste in der Gesamtwertung als Vierter ebenfalls nur knapp das Stockerl, in seiner Altersklasse (M30) reichte es aber für die Bronzemedaille. Zwei Vertreterinnen der NMS Lanzenkirchen überstrahlten aber an diesem Tag alle: Im Powerwalk überquerten unsere rasenden Schwestern Heidi Berger und Ulli Gschaider zeitgleich die Ziellinie und sicherten sich dabei in überlegener Manier Doppelgold! Wir sind stolz auf Euch!!