In dieser Woche sind die neuen Laptops der Geräteinitiative „Digitales Lernen“ für die ersten und zweiten Klassen eingetroffen. Jetzt heißt es für uns als Schule die Geräte aufzusetzen, Apps darauf zu spielen und diese in ein Netzwerk einzubetten. Dies wird aber einige Zeit in Anspruch nehmen. In Arbeit ist auch gerade das neue WLAN-System, das endlich das gesamte Schulhaus abdecken wird. Acht neue Accesspoints sorgen in Zukunft für eine stabile Verbindung. Wenn es keine Verzögerungen gibt, sollten die Kinder Mitte Dezember die neuen Geräte im neuen WLAN-Netz nutzen können.