„Hoch die Hände, Wochenende!“ Diesen Spruch hatten alle Kinder der 4. Klassen auf den Lippen, als sich nach einer anstrengenden Woche das Schultor am heutigen Freitag öffnete. Spannende, anstrengende, aber auch informative und kurzweilige Tage verbrachten die SchülerInnen der 4ab beim Schnuppern in zahlreichen Betrieben. Mittendrinnen dabei waren BO-Beauftragte Daniela Michlfeit und 4b-KV Magdalena Karner, die alle Kinder in ihren Betrieben besuchten. Dabei bekamen sie ausschließlich positive Rückmeldungen über das Benehmen, die Begeisterung und den Lernwillen der MittelschülerInnen zu hören. Wir sagen Danke für die Möglichkeit in ihren Betrieben zu Schnuppern!!