Die Überraschung war groß, als die 1b-Klasse heute die Urkunde für den 3. Platz beim landesweiten Wettbewerb RADLhit überreicht bekam. Weil die Kinder ihren Schulweg in Realität klimafreundlich absolvierten und viele Fragen zum Thema Radfahren und Klima richtig beantwortet wurden, erreichte die 1b auf einer virtuellen Radroute quer durch Niederösterreich als drittschnellste unter dutzenden teilnehmenden Klassen das Ziel St. Pölten. Als Preis überreichte Klassenvorstand Heidi Berger den Kindern eine Wildtierfütterung samt Führung auf der Hohen Wand für die gesamte Klasse. Wir sind stolz auf euch!!