Aktivitäten

Apfelaktion des Elternvereines

Jedes Jahr wird am zweiten Freitag im November der "Tag des Apfels" gefeiert. Ziel ist die umfassende Würdigung des wichtigsten und beliebtesten Obstes in Österreich. Ein weiterer Aspekt ist die gesundheitsförderliche Wirkung von Äpfeln. Sie zeichnen sich durch einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt aus. Der Sinnspruch „ one apple a day keeps the doctor away“ scheint einen wahren Kern zu haben. Aus diesem Anlass schenkte der Elternverein am 08.11. jeder Schülerin und jedem Schüler einen Apfel. Diesen ließen sich die Jugendlichen und auch das Lehrerteam natürlich gut schmecken.
Wir bedanken uns beim Elternverein Lanzenkirchen recht herzlich für die köstliche Vitaminbombe.

Klimafit zum RADLhit 2019

Klimafreundlich zurückgelegte Schulwege waren auch 2019 das Anliegen des „Klimafit zum RADLhit“-Mobilitäts-Schulwettbewerbs. Der Schulwettbewerb wird von Klimabündnis Niederösterreich, im Rahmen der RADland Initiative des Landes NÖ, durchgeführt. Durch das Sammeln klimafreundlicher Schulwege und richtig beantworteter Wissensfragen kommen die Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb ans Ziel, welches die Landeshauptstadt St. Pölten ist. Teilnehmen können Klassen der 5.-8. Schulstufe. Es stehen 6 verschiedene Routen zur Verfügung. Gewählt wird die Route, die durch die Heimatgemeinde der Kinder führt. Unsere Kinder mussten die Route 1 bestreiten.  Durch den Wettbewerb werden die Kinder angeregt ihren Schulweg klimafreundlich zurückzulegen und so die Umwelt zu schützen. Außerdem stärken sie beim Radfahren ihre Kondition. Unsere 4b belegte den 1. Platz und die 2b den 2. Platz bei der Route 1. Wir sind stolz auf unsere fleißigen Kinder. Als Preis bekamen beide Klassen einen Besuch des Motorikparks St. Corona und eine Urkunde überreicht.